HARMONIE tritt bei Festival in Cornwall an

Nassauische Neue Presse – 27. April 2013

Limburg-Lindenholzhausen. Vom 1. bis 6. Mai wird die „Harmonie“ Lindenholzhausen mit ihrem alten und neuen Chorleiter Martin Winkler am renommierten „Cornwall International Male Voice Choir Festival“ in Truro (England) teilnehmen. Nach einer verhältnismäßig kurzen Vorbereitungszeit mit den üblichen und auch zusätzlichen Chorproben wird sich der Chor am 4. Mai in der Kategorien „ab 41 Stimmen“ nicht nur einer internationalen Fachjury unter dem Vorsitz von Dr. Alwyn Humphreys, sondern auch einem hochklassigen Bewerberfeld, das aus fünf Chören aus Großbritannien besteht, stellen.

Mit den Wettbewerbsbeiträgen („Bunte Blumen“, „A Day of Sunshine“, „Die Ausfahrt“ und „Set Down, Servant“) haben sich Sänger und Chorleiter ein ebenso abwechslungsreiches wie ambitioniertes Programm zusammengestellt. Als Pianist wird Klaus Cutik den Chor begleiten, der bereits seit 2007 mit den Harmonisten eng verbunden ist.

Der Chor tritt nicht nur beim Wettbewerb an, sondern ist auch sehr gern der Einladung des Organisationskomitees gefolgt und wird am 3. Mai in der großen St.-Andrews-Kirche in Redruth an einem internationalen Galakonzert teilnehmen.

Daneben haben Karl-Heinz Dernbach und Marco Löw für die Sänger auch ein kulturelles und touristisches Rahmenprogramm zusammengestellt, das neben der malerischen Küste von Cornwall Besuche in Bath, Brighton und dem „Eden Project“ (botanische Gärten unter Glaskuppeln) umfasst.

Am späten Abend des 6. Mai wird der Chor am Dorfgemeinschaftshaus in Lindenholzhausen wieder zurückerwartet.