Monthly archives "Mai"

2 Artikel

Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel auf Facebook zum Konzert “XL – 222 Männer im Klangrausch”

Teilnahmebedingungen

  1. Veranstalter

Der Veranstalter des Gewinnspiels (im Folgenden „Veranstalter“ genannt) ist:

Harmonie Lindenholzhausen e.V.

Vorsitzender/Chairman:
Manfred Neunzerling
Albanusstraße 17
D-65551 Limburg

  1. Das Gewinnspiel

Im Zeitraum vom 19.05.2019 bis 22.05.2019 um 18 Uhr werden unter allen Nutzern von Facebook, die unseren Gewinnspielbeitrag liken, einmal zwei Karten für das Konzert „XL – 222 Männer im Klangrausch“ am 25.05.2019 um 20 Uhr in der Stadthalle Limburg verlost.

Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen, die zum Zeitpunkt ihrer Teilnahme mindestens 18 Jahre alt sind.

  1. Ermittlung des Gewinners

Die Ermittlung des Gewinners erfolgt nicht unter notarieller Aufsicht. Die Teilnehmer haben keinen Anspruch auf einen Nachweis über die ordnungsgemäße Durchführung der Verlosung des Gewinners.

  1. Gewinnbenachrichtigung

Der Gewinner wird ab dem 22.05.2019 per Facebook kontaktiert. Dort erfolgt auch die Absprache wie die Konzertkarten übergeben werden.

  1. Einwilligungserklärung der Teilnehmer

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel willigen die Teilnehmer ein, dass bei der Gewinnbekanntgabe über Facebook ihr Name mitveröffentlicht werden darf bzw. die Gewinner in dem Beitrag markiert werden dürfen. Der Teilnehmer erklärt sich außerdem damit einverstanden, dass sein Name im Fall des Gewinns auf der Harmonie-Webseite „chorhp.harmonie-festival.de“ veröffentlicht wird.

  1. Ausschluss von Teilnehmern

Der Veranstalter hat das Recht, Teilnehmer zu disqualifizieren und von der Teilnahme am Gewinnspiel auszuschließen, die den Teilnahmevorgang und/oder das Angebot manipulieren bzw. dies versuchen und/oder die schuldhaft gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen und/oder sonst in unrechtmäßiger und/oder unlauterer Weise versuchen, das Gewinnspiel zu beeinflussen, oder sofern der begründete Verdacht einer im obigen Sinne unzulässigen Teilnahme besteht.

Wird ein Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen erst nach Bekanntgabe des Gewinners bekannt, behält sich der Veranstalter das Recht vor, den Gewinn auch nachträglich abzuerkennen.

  1. Vorzeitige Beendigung

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Aktion aus wichtigem Grund jederzeit ohne Vorankündigung abzubrechen oder zu beenden, insbesondere wenn die ordnungsgemäße Durchführung aus technischen, rechtlichen oder sicherheitsrelevanten Gründen oder wegen höherer Gewalt nicht gewährleistet werden kann. Dies gilt insbesondere, wenn das Gewinnspiel nicht planmäßig ablaufen kann, so etwa bei Computerviren, bei Fehlern der Soft- und/oder Hardware und/oder aus sonstigen technischen und/oder rechtlichen Gründen, welche die Verwaltung, die Sicherheit, die Integrität und/oder die reguläre und ordnungsgemäße Durchführung der Gewinnerermittlung beeinträchtigen. Ein Anspruch des Teilnehmers auf Durchführung eines Ersatzgewinnspiels besteht in diesem Falle nicht.

  1. Haftungsbeschränkung

Der Veranstalter haftet nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Eine Haftung für einfache (leichte) Fahrlässigkeit ist ausgeschlossen; dies gilt nicht bei der Verletzung vertragswesentlicher Pflichten (Kardinalpflichten) oder von Leben, Körper und Gesundheit. Der Begriff der Kardinalpflichten umfasst alle Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf.

  1. Freistellung Social-Media-Plattformen

Der Veranstalter weist darauf hin, dass diese Promotion bzw. dieses Gewinnspiel in keiner Verbindung zu Facebook, WhatsApp oder sonstigen Social-Media-Plattformen steht, auch wenn das Gewinnspiel selbst sowie die Gewinnbekanntgabe u.a. hierüber beworben wird. Die Social-Media-Plattformen stehen folglich auch nicht als Ansprechpartner für Fragen zum Gewinnspiel zur Verfügung, der Teilnehmer stellt die Social-Media-Plattformen von jeder Haftung im Zusammenhang mit diesem Gewinnspiel frei.

  1. Schlussbestimmung

Die Barauszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, bleibt hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung soll diejenige wirksame Bestimmung gelten, welche dem Sinn und Zweck der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung in zulässiger Weise am nächsten kommt.

  1. Datenschutzhinweis

Ihre erfassten personenbezogenen Daten werden ausschließlich von dem Veranstalter zur Durchführung dieses Gewinnspiels gespeichert und genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Speicherung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten jederzeit per E-Mail an kontakt@harmonie-lindenholzhausen.de oder per Brief an die oben in Ziffer 1. genannte Anschrift des Veranstalters widersprechen. In diesem Fall werden Ihre Daten unverzüglich gelöscht. Eine weitere Teilnahme an dem Gewinnspiel ist dann nicht mehr möglich.

 

Konzert “XL – 222 Männer im Klangrausch”

Nein, XL ist nicht die durchschnittliche Konfektionsgröße von Männerchorsängern, sondern ein Hinweis auf die ungewöhnlich große Zahl von Sängern im Rahmen eines besonderen Konzertes. Vier Männerchöre präsentieren am 4. Mai 2019 im Festspielhaus der Seebühne Bregenz und am 25. Mai 2019 in der Stadthalle Limburg Chorliteratur vom Feinsten, unterstützt und ergänzt durch das Profiblechbläserensemble Sonus Brass aus Österreich. Und weil es rund 222 Sänger sein werden, ist es ein Männerchor XL.

Die 222 Männer sind Sänger der österreichischen Chöre „LIEDERmännerChor“ Alberschwende und Männerchor Götzis, sowie der heimischen Spitzenchöre „Germania“ Freiendiez und „Harmonie“ Lindenholzhausen. Ausgangspunkt dieses Projektes war das Harmonie Festival 2017 in Lindenholzhausen (Deutschland) mit einem Projektchor von fast 300 Männerstimmen.

Der Spaß am gemeinsamen Singen so vieler Männer, der Klang und auch die Präzision eines solch gewaltigen Klangapparates waren für alle Beteiligten so überwältigend, dass die Idee einer Fortsetzung auf noch höherem Niveau entstand.

Das Programm reicht von Klassikern der Männerchorliteratur bis zur zeitgenössischen Musik. Aber auch Nummern aus dem Pop-Bereich werden zu hören sein. Sonus Brass wird nicht nur die Chöre bei einigen Stücken begleiten, sondern auch bei eigenständigen Auftritten zu hören sein.

Die Kartenpreise der drei Kategorien sind 15 €, 20 € bzw. 25 €. Karten gibt es in der Wendelinus-Apotheke Lindenholzhausen, bei der Ticketzentrale Limburg und unter www.eventim.de.