Autor

13 posts

Absage Seniorentag am 26.04.20 und Pausierung der Chorproben bis einschließlich 16.04.20

Aufgrund der aktuellen Situation wird der eigentlich für den 26.04.20 geplante Seniorentag nicht stattfinden. Der Termin soll auf jeden Fall nachgeholt werden. Wann dies möglich ist, kann derzeit noch nicht abgeschätzt werden.

Des Weiteren pausiert der Probenbetrieb sämtlicher Harmonie-Chöre erstmal bis einschließlich 16.04.20. Je nach Entwicklung der Lage kann es zu einer Verlängerung der “Pause” kommen. Dies wird vom Vorstand der Harmonie im April an Hand der dann geltenden Empfehlungen und Anweisungen entschieden und rechtzeitig kommuniziert.

Wir wünschen euch lieben Sängerinnen und Sängern, Mitgliedern, Freunden der Harmonie und natürlich auch allen anderen Gesundheit, Nervenstärke und Durchhaltevermögen. Gemeinsam werden wir diese Krise überstehen und im Anschluss dem schönsten Hobby der Welt, der Musik, mit noch mehr Freude und Hingabe nachgehen, als wir es in der Vergangenheit sowieso schon getan haben!

Eure/ Ihre Harmonie Lindenholzhausen

Absage Jahreshauptversammlung am Fr. 13.03.20

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen zum Corona-Virus hat sich der Vorstand der HARMONIE Lindenholzhausen darauf verständigt, die für heute Abend (Fr. 13.03.) geplante Jahreshauptversammlung kurzfristig abzusagen und auf einen noch zu klärenden Termin zu verschieben.

Stammtisch „Junge HARMONIE – Unter der Linde“

Die Jugendarbeit gehört zu den wichtigsten Aufgabenfeldern der HARMONIE Lindenholzhausen. Seit 1967 gibt es einen Jugendklub mit einem eigenen Jugendraum. Durch das Engagement der Jugendbetreuer Robin Jung, Fabio Jung, Francesco Röhrig, Nik Giehl und Manfred Jung, die vielfältige Freizeitangebote anbieten, finden immer wieder junge Menschen den Weg zur HARMONIE. Auch das beliebte alljährliche Jugendzeltlager gehört dazu. Die jungen Harmonisten finden sich seit Jahren mittwochs nach der Chorprobe zum gemeinsamen Stammtisch im Dorfgemeinschaftshaus ein und wollten diesen nun auch optisch besser präsentieren. Was lag da näher, als sich bei dem Harmonie-Sänger Friedel Fuchs ein Stammtisch-Emblem schnitzen zu lassen, dass nun ganz offiziell den Treffpunkt der Jugend nach der Chorprobe anzeigt. Friedel Fuchs ist ein bekannter Künstler für Holzskulpturen und hat bereits viele Kunstwerke und auch Trophäen für das internationale HARMONIE FESTIVAL geschnitzt, die anschließend in die weite Welt gingen. Das neue Stammtisch-Emblem zeugt vom Können des Meisters. Der Stammtisch „Junge Harmonie – Unter der Linde“ trifft sich immer mittwochs nach der Chorprobe der Harmonie und heißt auch interessierte Gäste herzlich willkommen.

Nun hat auch der Jugendclub der Harmonie offiziell einen Stammtisch. Ein eigenes Emblem fertigte aus diesem Anlass der heimische Künstler und Harmonie-Sänger Friedel Fuchs (am Tisch rechts sitzend).

Buntes Feuerwerk mit Humor und Witz!

Bunt und lustig ging es auch in diesem Jahr bei der Kinderkappensitzung am Fastnachtsfreitag wieder zu. „Wir sind die Kinder der Harmonie“ sangen wie immer  alle zu Beginn und stellten sich damit vor.

Die Kindergartenkinder starteten mit dem Programm und zeigten einen frechen „Wackelkontakttanz“, bevor sie das ganze Publikum zum Mitmachen aufforderten. Die Allstars begeisterten mit einem „Coole Schule“-Auftritt und rockten die Bühne, ebenso wie die Galaxy-Gang, die alle ins Weltall entführte. Beide Tanzgruppen kamen auch in diesem Jahr wieder als Gäste von der Concordia Niederbrechen nach Lindenholzhausen. Die Witzegangster Leon Siebert und Dennis Zinke brachten den Saal zum Lachen und standen auch bei der Playbackshow neben Lucie Kühne, Anna Fachinger, Ida Kaes, Ayse Habash, Zarah Kabala und Joshua Rompel wieder auf der Bühne.

Zusammen mit ihrem Elferrat führten Tobias Röhrig und Marjan Rompel professionell und gekonnt durch das Programm und tanzten, unterstützt von Jakob Schmaus, als aufblasbare Knallbomben mit dem ganzen Saal das Fliegerlied. Wild wurde es dann mit den Dreamdancern.

Unter der Leitung von Bianca Stein zeigten sie einen “löwenstarken” Tanz. Nach den Spielen und der Prämierung der besten Kostüme beendeten die Kinder der Playbackshow als „Crazy Dancer“ das Programm. Sie zeigten einen coolen Tanz und ließen dabei leuchtende Bälle fliegen. Mit dem großen Finale verabschiedeten sich die Kinder der Harmonie für dieses Jahr und freuen sich schon auf die Fastnacht 2021.