Harmonie Lindenholzhausen

Großer Männerchor mit Tradition

Unser im Jahr 1906 gegründeter Männerchor „HARMONIE Lindenholzhausen“ präsentiert seit vielen Jahrzehnten anspruchsvolle Chormusik. Zurzeit hat unser Chor mehr als 80 aktive Chormitglieder.

Über die Jahre haben wir uns ein umfangreiches A-cappella-Repertoire erarbeitet. Es beinhaltet insbesondere Werke der klassischen Vokalpolyphonie, der Romantik, des zwanzigsten Jahrhunderts sowie zeitgenössische Chorwerke. Aktuell wird die HARMONIE von Martin Winkler und Andreas Jung musikalisch betreut und geleitet. Das Chorleiterteam wird ergänzt durch die Stimmbildnerin Donna Woodward. Außerdem arbeiten wir regelmäßig mit weiteren nationalen und internationalen Dirigenten und Komponisten zusammen.

Leistungsorientiert möchten wir uns als HARMONIE auch künftig in einer sich stark wandelnden Chorszene als großer und erfolgreicher Männerchor präsentieren. Das umfassende Repertoire des Chores wird in intensiven Proben und Workshops erarbeitet. Dieses wird durch zeitgemäße sowie anspruchsvolle Chorwerke und Kompositionen ergänzt. Dazu zählen auch Kompositionen, die speziell für die HARMONIE geschrieben wurden, wie zum Beispiel von Robert Sund, Vytautas Miskinis, Matthias Becker, Hans Georg Hinderberger u.a.

Leistungsorientiert und erfolgreich

Die “HARMONIE Lindenholzhausen“ hat sich weltweit ein hohes musikalisches Ansehen erworben. Dazu beigetragen haben zahlreiche Konzertreisen und die Teilnahme an internationalen Musikfestivals u.a. in Ägypten, England, Lettland, Russland, Tschechien, Ungarn, Wales, Österreich sowie den USA . Unser Chor wurde bei internationalen Wettbewerben bereits mehrfach als Preisträger ausgezeichnet. Unsere bisher größten Erfolge verzeichneten wir unter anderem bei den internationalen Musikfestspielen in Llangollen (Wales), dem internationalen Männerchor-Festival in Cornwall (England), beim „Internationalen Chorfestival Budapest“ (Ungarn) sowie national bei den Deutschen Chorwettbewerben.

Kulturelle Verantwortung

Als gemeinnützige Chorgemeinschaft fühlen wir uns sowohl dem regionalen Kulturgeschehen, als auch dem internationalen Kulturaustausch verpflichtet.

Geprägt von den Kriegserfahrungen vieler Sänger fuhr die HARMONIE 1957 und 1959 zum „International Musical Eisteddfod“ nach Llangollen (Wales) und erlebte dort durch das musikalische Miteinander Toleranz und Freundschaft. Diese Erlebnisse legten den Grundstein für viele internationale Kontakte und Konzertreisen. Davon inspiriert organisierte die HARMONIE 1981 das erste internationale HARMONIE Festival. Getragen von dem Erfolg und den überwältigenden Rückmeldungen der Teilnehmer folgten weitere Festivals in den Jahren  1987, 1993, 1999, 2005 und 2011. Über die Jahre waren so schon Chöre aus vielen Ländern und Kontinenten der Erde Gast der HARMONIE-Vereinsfamilie. Das nächste große HARMONIE Festival steht 2017 an.

Mit der HARMONIE sehen wir uns auch unserer Region und besonders unserem Heimatdorf kulturell verpflichtet. Mit Konzerten, Mitorganisation bei großen Dorffesten wie der Kirmes und anderen Aktivitäten tragen wir zu einer lebendigen Dorfgemeinschaft bei.

Ideelle Vereinstätigkeit

Die “HARMONIE Lindenholzhausen“ ist ein eingetragener Verein mit zurzeit über 400 Mitgliedern. Sämtliche Chor- und Vereinsmitglieder sind ehrenamtlich tätig und verfolgen im Sinne der Gemeinnützigkeit ideelle Ziele. Neben dem Männerchor bieten wir als Verein auch vielfältige Aktivitäten für junge Menschen. Beginnend mit dem Angebot der musikalischen Früherziehung, dann in dem Kinder- und Jugendchor „Young Harmonists“  werden die Kinder und Jugendlichen altersgerecht an das Singen im Chor herangeführt. Dabei werden sie von der Musikpädagogin Dorothee Laux angeleitet. Die jungen Männer haben anschließend die Möglichkeit in den Männerchor zu wechseln. Für die jungen Frauen startete 2016 ein Frauenchor Projekt unter dem Namen VocalGirls. Der HARMONIE-Jugendclub bietet einen Freiraum für junge Leute aus Lindenholzhausen und Umgebung und organisiert eigenständig vielfältige Freizeitaktivitäten.